Irielle von Eitzum

*23.01.2010
Digger von Eitzum x Atami Balpoa

Deutscher Jugend Champion VDH 
Deutscher Champion VDH
DKBS Club Champion
BSD Club Champion
Dänischer Champion
Int. Champion

angekört im DKBS 2011 (100/100 Punkten)
angekört im BSD 2011
Formwert jeweils "V"
HD B1



Digger von Eitzum (TV)
VDH/DKBS 00TV3245
HD: A2
14/04/2000

Balou von Stolpe Lachsbach (TV)
VDH 93/0810181
HD: A2
19/07/1993
Chaka van de Lamar (TV)
HD: B1
Amra di Scottatura (TA)
HD: B
Bijou-Baffi von Eitzum (TV)
VDH/DKBS 94TV2103
HD: B1
01/06/1994
Orlando von Gloria (TV)
HD: A2
Alrun von Groß Steinum (TV)
HD: A2
Atami Balpoa (TV)
HD: A2
09/11/2006

s.r. USKY du 
Crépuscule des Loups (TV)
HD: A
R.E. Ch. Gourou du Crepuscule des 
Loups (TV) HD: A
Nadia de la Grande Lande (TV)
s.r.  pE T.s. s. MultiCh.
URSINE du Clos des Agapornis (GR)
HD: A
RE Ch If du Crepuscule des Loups (GR)
sr Ch Rehane de la Douce Plaine (GR)

für eine erweiterte Fassung bitte diesem Link zu working dog folgen.



Irielle - oder auch kurz "Pi", "Iri" oder "Tirili" - ist das, was ich unter meinem Seelenhund verstehe: Sie ist mein Ein und Alles,
sunshine of my life - einfach mit Haut und Haaren MEIN Hund, etwas ganz Besonderes.
Irielle ist unglaublich charmant, immer gut gelaunt, immer offen für Neues; sie kann grinsen wie ihre Mama Atami,
von der sie dieses unglaubliche Wesen 1:1 geerbt hat. Auch von Atami hat sie eine endlose Neugier (die sich schon mal in eine
gehörige Portion Jagd-/Hetztrieb verwandeln kann) und eine enorme Grundschnelligkeit (Bodenschnellrakete).
Von ihrem Papa Digger hat Irielle den Spaß am Arbeiten (Agility wie Ginger), bei dem ihr manchmal ihre Neugier in die Quere kommt.

Seit 2012 besucht Irielle das Agility-Training, bei dem sie viel Spaß hat.


An Irielle lieben wir ihr zauberhaftes Wesen, ihren Charme und ihre Intelligenz - sie geht sehr wach durch die Welt und will alles entdecken.
Beim VT 1 des DKBS hat ihr dieses unerschrockene Wesen 100/100 Punkten eingetragen. Wenn ich einem Hund das Prädikat "wesensfest" verleihen soll,
dann ist es ohne Zweifel Irielle. Sie mag alles: Menschen, andere Hunde (obwohl sie manchmal schon zum Pöbeln und Mobben neigt), Katzen...
Wie Ginger kann man sie überall hin mitnehmen, sie macht alles mit, was das Rudel macht.
Allerdings ist sie sich draußen freilaufend auch schon mal selbst genug und schert sich nicht darum, ob das Rudel außer Sicht ist.
Das würde Ginger nicht passieren.
Alles in allem ist Irielle genau der Hund, den man sich im Alltag nur wünschen kann!

Im Gegensatz zu Ginger hat Irielle ihre Karriere als Show-Girl im zarten Alter von 6 Monaten begonnen. Mit der souveränen Ginger an ihrer Seite
konnte sie selbst mit 16 Wochen schon ganz gelassen durch den Trubel hüpfen.
Anders als Ginger entspricht sie den aktuellen Typ-Vorstellungen der Richter (meistens jedenfalls), was ihr schon mehrfach
BOB und einmal sogar das Best In Show eingebracht hat.
Ja, ich bin stolz auf meine Zaubermaus!

Für Irielles Show-Erfolge (mit Richterberichten und Fotos, wenn Sie auf den Ort klicken) bitte dem Link folgen.

Zur Zucht zugelassen ist Irielle im DKBS und im BSD - in beiden Vereinen bin ich Mitglied.

Wer sich für Irielles Welpenzeit und ihre weitere Entwicklung interessiert,
bitte dem Link folgen.